Grenzen wahrnehmen


Mein Gegenüber kann sie nicht sehen - und doch sind sie da - in mir - leben in mir - gehören zu mir.

Wie oft, kann ich sie selbst nicht sehen - nicht spüren - nur schwer wahrnehmen - und doch sind sie da - in mir - leben in mir - gehören zu mir.


Meine Grenzen.


Wie oft werden sie übergangen, übersehen, ignoriert - von anderen - aber auch von mir selbst.

Wie oft, weiß ich selbst nicht, wo ich stehe, was ich möchte, was ich fühle?

Wie oft weiß ich nicht, ob das MEINE Gedanken, MEINE Gefühle, MEINE Befindlichkeiten sind - oder ob ich meine Grenzen schon überschritten habe und in andere Grenzen eingedrungen bin - die Gefühle und Gedanken meines Gegenübers zu meinen gemacht habe.


Wie oft, kann ich mich in meinen Ansprüchen an mich selbst nicht begrenzen?

Wie oft liege ich abends wach und grübel darüber, was ich an diesem Tag wieder gemacht habe - ohne MEINE Grenzen wahrzunehmen und zu respektieren.


Ich lade Dich ein, Dich und Deine Grenzen - Deine Hülle - neu wahrzunehmen. Ich lade Dich ein, Dich neu und liebevoll mit all dem anzunehmen, was Dich ausmacht - wer Du bist - wie es Dir gerade geht - was Du gerade schaffen kannst.


Bleibe dafür einen Moment stehen - oder sitzen - und nehme wahr: Wie stehst Du? Was spürst DU? Wie fühlst sich Dein Körper an? Wo in Dir ist Enge? Wo in Dir ist Weite?

Nehme Dich in all Deinem Sein neu wahr.


Zentriere Dich immer wieder neu in Deinem Alltag - verbinde Dich mit Dir selbst und Deinen Grenzen - nehme wahr, was Du fühlst, was Du möchtest, welchen Weg DU gehen möchtest.


Stehe zu Dir.

Nehme Dich selbst in Schutz.


Nehme Dich selbst ernst.

Erlebe, was in Dir ist.


Erkenne, was in Dir wachsen möchte.

Komme an - bei Dir - in Deiner grenzenlosen Selbstermächtigung und Selbstliebe.

Ich wünsche Dir ein kraftvolles, hüllenvolles und segensreiches Wochenende.


Fühl Dich umarmt

Deine Julia.

#Grenzenwahren

#Selbstliebe

#Selbstermächtigung

#systemischeTherapie

#Familientherapeutin

#friedvolleelternschaft

#Anthroposophie

#Bewusstsein

#Aufstellungsarbeit

#neueWegegehen

#inliebewachsen

#Verantwortungsgefühl

#neueKraft

#achtsamfamiliesein



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebendiger Tagesstrom Mit dem Öffnen der Augen am Morgen beginnt ein neuer Tag - ein Tag, der für uns viele neue, unvorstellbare Möglichkeiten bereit hält. Doch im Strom des Tages - im Strom des Allta