Im Jetzt bleiben!

Lebendiger Tagesstrom


Mit dem Öffnen der Augen am Morgen beginnt ein neuer Tag - ein Tag, der für uns viele neue, unvorstellbare Möglichkeiten bereit hält.


Doch im Strom des Tages - im Strom des Alltags - bekommen wir oft, wenn überhaupt, nur wenige dieser Möglichkeiten zu fassen.


Wie viel geht am Tag an uns vorüber, ohne dass wir davon Notiz nehmen?

Wie viel geht verloren, weil wir in der Hektik des Alltags keine Zeit hatten es bewusst zu greifen?

Wie viel verpassen wir, weil wir geistig nicht anwesend sind, sondern schon im Später, im Morgen, im Übermorgen?


Wie oft liegen wir abends wach und denken:

„Was war das für ein Tag - vollgestopft und doch leer.“



Ich lade Dich ein, bewusster durch den Tag zu gehen.


Dich nicht vom Strom des Tages mit- und fortreißen zu lassen.


Nicht vom Jetzt ins Morgen zu hetzen.


Sei achtsam, für all die Dinge und Möglichkeiten, die sich Dir (an)bieten - und die gesehen und ergriffen werden möchten.


Fülle Deinen Tag mit bewussten und Ich-erfüllten Momenten.


Sei anwesend mit allem, was Dich ausmacht - Körper - Geist - und Seele.


Nehme Übergänge bewusst war und hetze nicht von Einem zum Anderen.


Sei in aufmerksamem und wohlwollendem Kontakt mit Deinem Tag - den Eindrücken, die Dir begegnen- mit Deinem Gegenüber - Deinem Kind - und mit Dir selbst.


Achte auf Dich.


Sei gut zu Dir.


Bleibe bei Dir.


Bleibe im Jetzt.


Am Morgen. Am Mittag. Und am Abend.


„Das Licht und die Güte der Sonne und die Dankbarkeit und der Friede des Mondes, erfülle Dein Herz und Dein Sein!“


Namaste


Deine Julia. 💫


#systemischeFamilientherapie

#friedvolleelternschaft

#Selbstliebe

#Selbstfürsorge

#traumasensibleBegleitung

#Anthroposophie

#Bewusstsein

#Aufstellungsarbeit

#neueWegegehen

#inliebewachsen

#achtsamfamiliesein

#systemischeBeratung

#gemeinsamwachsen