Lasst uns spielen!!!



„Kinder sollten mehr spielen, als viele es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später ein Leben lang schöpfen kann. Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird.“

Astrid Lindgren

Alles ist möglich - es gibt keine Grenzen.

Jeder Stein kann Bügeleisen, Raumschiff oder Telefon sein.


Freiheit - Lachen - neue Welten erfinden - Abenteuer erleben.

Der Fantasie - dem Spiel sind keine Grenzen gesetzt.

Alles, was von unseren Kinder kommt, dürfen wir dankbar und liebevoll annehmen - sie auf ihrem Weg - spielend die Welt kennen zu lernen, begleiten.

Durch das freie Spiel setzen unsere Kinder sich intensiv und individuell mit sich und ihren Erfahrungen, die sie in der Welt machen, auseinander.

Nur wer spielt, kann die Welt wirklich durchdringen und begreifen!!!

Wie in vielem gelten auch hier die Worte: Taten statt Worte.

Das meiste was Kinder erleben - sei es im Alltag, durch Geschichten oder durch die Medien - ist für sie rational nicht zu verarbeiten. Sie müssen es bespielen - sie müssen es ganz und gar im Spiel durchdringen - um es gut und kindgerecht verarbeiten zu können.

Sie müssen im Spiel erkennen - ja, das Gute gewinnt. Die Welt ist gut. Hier kann ich sein. In diese Welt kann ich mich voll Vertrauen und in vollkommener Offenheit hinein entwickeln.

Nur im Spiel können Kinder ihre Erfahrungen und Erlebnisse verarbeiten, verinnerlichen und verstehen - und zwar auf ihre eigene und individuelle Art und Weise - ohne von uns geformt zu werden.


Je mehr ein Kind frei spielt, desto mehr kann es in seine Ich-Tätigkeit kommen und sich vertrauensvoll und selbstbewusst in die Welt hinein entwickeln.


Lasst uns mit unseren Kindern im Spiel mitgehen. Sie auf ihrem Weg, die Welt kennen zu lernen, begleiten. Gemeinsam mit ihnen in ihrer kindlichen Welt verweilen und ihnen durch unsere Anwesenheit und Begleitung Schutz, Hülle und Vertrauen in sich und in die Welt schenken.

Lasst uns gemeinsam mit unseren Kindern Abenteuer erleben und in neue Welten eintauchen. ….

Denn erst dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird.

Herzlichst Eure Julia.

#freiesSpiel

#neueWelten

#Abenteuererleben

#IchbegleiteDich

#Entwicklung

#dieWeltistgut

#AstridLindgren