Loslassen


Lass los.


Ich lade Dich ein alles loszulassen, was Dich gefangen hält, was dich abhält, DEIN Leben zu leben, was Deinem wahren Sein entspricht, Dich an nichts mehr zu klammern, was Dich belastet und klein hält.


Lass alles los - ganz gleich, ob es sich um eine Idee, ein Ding, ein Ereignis, eine bestimmte Zeit, eine bestimmte Sicht der Dinge oder ein bestimmtes Verlangen handelt.


Hör auf Dinge erzwingen zu wollen, Widerstand zu leisten oder für etwas zu kämpfen, das nicht dem entspricht, was Du Dir wirklich und aus tiefstem Herzen für Dich und Dein Leben erträumst.


Öffne die Hand und gib das frei, was Du darin für Dich selbst gefangen gehalten hast.


Erlaube Deiner eigenen inneren Kraft nach außen treten zu dürfen.

Erlaube Deiner eigenen inneren Schönheit in die höchsten Höhen zu fliegen.


Lass zu, dass sich alles zeigen darf.

Öffne Dich für all Deine tiefsten Hoffnungen, Ziele und Wünsche.

Und erkenne, was wirklich aus Dir kommen möchte.


Erlebe, was Deiner Seele entspringt - werde Dir selbst bewusst - fühle, spüre, liebe, lebe Dein wahres Ich.

Lass los - und lebe Dein Leben!


Herzlichst

Deine Julia.


#Familientherapeutin

#friedvolleelternschaft

#Begegnungsmomente

#Verbindung

#Selbstliebe

#selbstermächtigung

#selbstfürsorge

#Anthroposophie

#Bewusstsein

#Aufstellungsarbeit

#neueWegegehen

#inliebewachsen

#Verantwortungsgefühl

#achtsamfamiliesein

#Familienbegleitung

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebendiger Tagesstrom Mit dem Öffnen der Augen am Morgen beginnt ein neuer Tag - ein Tag, der für uns viele neue, unvorstellbare Möglichkeiten bereit hält. Doch im Strom des Tages - im Strom des Allta